Psychomotorische Einzeltherapie

 

Die psychomotorische Einzeltherapie ist eine Form der Körper-Psychotherapie und unterstützt Kinder zwischen 0 und 12 Jahren in ihrer emotionalen, motorischen und sozialen Entwicklung. Besonders viel Wert legen wir darauf, die Kinder als Individuen anzunehmen, mit ihren ureigen erlebten Geschichten. Wir gehen davon aus, dass ein Kind sämtliche Kraft für Veränderung in sich trägt. Durch haltgebende und fördernde Unterstützung der Therapeutin sowie durch vielfältige Bewegungs- und Beziehungserfahrungen kann sich das Kind nach seinen Bedürfnissen und mit seiner Geschwindigkeit entwickeln.

Inhaltlich ist die psychomotorische Einzeltherapie an den Stundenaufbau der Präventivgruppe angelehnt, kann zum Teil aber etwas davon abweichen. Die individuellen Bedürfnisse und Entwicklungsmöglichkeiten eines Kindes stehen hierbei im Fokus.

Grundsätzlich arbeiten wir einmal wöchentlich mit dem Kind 45 – 60 Minuten.

Begleitet wird die Therapie durch regelmäßige Elterngespräche.

Weiterhin bieten wir den Eltern parallel zur Therapie ihres Kindes eine Unterstützung nach der Marte Meo® Methode bei unseren Kooperationspartnern e-motion Marte Meo® Zentrum Darmstadt an. Sprechen Sie uns dazu gern an!

 

Wann findet die Einzeltherapie statt?

Die Termine für die Einzeltherapie Ihres Kindes werden in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen vereinbart.

 

Postadresse

Praxis Lebendich
Wilhelm-Leuschner-Strasse 22
64293 Darmstadt

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

Tel. 06151-6295473

Mobil 01577-8871877

E-Mail: praxis-lebendich@web.de

 

oder nutzen sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Lebendich